Projektinformationen

Die App Carowl ist ein Studentenprojekt von Ricardo Köhne und Lennart Borstelmann. Im Modul Webtechnologien 3 entstand eine smarte Gaming Applikation mit Hardwarekomponente namens Carowl. Durch die zusätzliche Hardware-Eule mit Sensoren lassen sich so einzigartige Anwendungsfälle erstellen um die kleine Eule in der App zu versorgen.

Stellen Sie sich eine Tamagotchi App vor, die mit einer Hardwarekomponente ausgestattet ist. Das heißt, dass Sie Ihr Tamagotchi nicht über simple Eingaben oder Tastenkombinationen über das Smartphone mit Essen und Liebe versorgen, sondern, dass Sie eine kleine Hardware-Eule mit Sensoren haben um dies zu tun.

Beispielsweise füttern Sie Ihre kleine Eule in dem Sie vorgegebene Farben mit Hilfe eines Farbsensors einscannen. Für jede getroffene Farbe gibt es Punkte die Sie Ihrem Ziel näher bringen. Ein anderes Beispiel wäre, dass die Umgebung der Hardware-Eule dunkel sein muss, damit Ihre Eule in der App schlafen kann.

Folgende Farben wurden verwendet

#cfd956

#5c6bc0

#e85450

#9e9e9e

#3a3a3a

#ffffff