Projektinformationen

Die App MovieClash ist eine kleine Applikation, die es Menschen erleichtern soll an einem Filmeabend eine Entscheidung zufällen. Jeder kennt dieses Problem, die Freundin/Frau oder der Freund/Mann möchte einen anderen Film gucken, als die andere Person. Eine Entscheidung zu treffen oder einen Kompromiss zu finden ist auch nicht immer gegeben.

Genau hier kommt MovieClash ins Spiel. Die App hilft genau in dieser Situation durch ein simples Spielprinzip eine Entscheidung zu fällen. Jeder Spieler wählt 3-5 Filme aus die er gerne schauen würde und spielt anschließend mit diesen Filmen gegen die Filme des zweiten Spielers.

Nach dem Quartettprinzip treten die Filme gegeneinander an, wobei abwechselnd von den Spielern eine Kategorie gewählt wird. Der jeweils andere Spieler kann anschließend entscheiden ob der höhere Wert oder niedrigere Wert die Runde gewinnen soll.

Wählt der erste Spieler beispielsweise die Kategorie Einspielsumme und der zweite Spieler Hoch, dann gewinnt der Film der die höhere Einspielsumme erzielt hat. Der Verlierer-Film wird anschließend durch film-inspirierte Animationen zerschmettert oder ausgelöscht. Sind alle Filme eines Spielers ausgeschieden, darf der Verlierer unter den Filmen des Gewinners das sogenannte geringste Übel auswählen und dieser Film wird dann an diesem Abend geschaut.